Trainingslager St.Peter-Ording November 2017

Schweiß und Spaß im Trainingslager der TuS-Leichtathleten

 Auch in diesem Jahr veranstalteten die Leichtathleten des TuS Esingen ihr zur Tradition gewordenes Kurztrainingslager zur Vorbereitung auf die Hallensaison über ein Wochenende im November. Vom 10.-12.November ging es zum fünften Mal in Folge nach St.Peter-Ording. Als Unterkunft diente erneut der Campus Nordsee. Mit 16 Athleten/innen und 4 Trainern / Betreuern machte sich der Esinger Tross am Freitagnachmittag auf den Weg an die Nordsee. Vor Ort gesellten sich dann noch die Freunde der Halstenbeker TS mit 7 Sportlern/innen und 3 Trainern dazu.

Neben intensiven Trainingseinheiten, die noch am Freitagabend mit einem Zirkeltraining begannen,

kam auch der Spaß nicht zu kurz. Samstagvormittag folgten dann läuferische Einheiten am Strand und Treppenläufe am Aussichtsturm. Am Samstagnachmittag hatten die Älteren Tempoläufe im Wald und die jüngeren absolvierten Sprungeinheiten in der Halle. Am Abend erfolgte ein Besuch in der Dünentherme, wo die verschiedenen Wasserrutschen ausgiebig genutzt wurden oder sich einfach im Whirlpool entspannt wurde.

Am Sonntagvormittag erfolgte erfolgte dann noch eine kurze koordinative Einheit auf dem Sportplatz mit abschließenden Stabi- und Kräftigungsübungen in der Halle.

Nach dem Mittagsessen machte man sich dann auf die Heimreise. Alle Athleten sowie Trainer des TuS Esingen waren wieder begeistert von diesem Wochenende, so dass es wieder ein erfolgreiches Kurztrainingslager geworden ist. Von daher wird es nächstes Jahr im Herbst wohl wieder eine Fortsetzung geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TuS Esingen

Sponsoren